Dein Verlieb-dich-Horoskop für Februar 2018

Text: Barbara Wettstein

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Über mangelnden Ideenreichtum kannst Du seit Jahresbeginn vermutlich nicht klagen. Einen Gang heruntergeschaltet haben sogar die besonders unkonventionellen Wassermänner – und schon läuft alles weitaus  geschmeidiger. Gönne Dir in Deinem Geburtstagsmonat immer wieder ein bisschen Auszeit für Dein privates Vergnügen und Dein Liebesglück. Auf diese Weise beflügelst Du Deine Fantasie und Deinen Erfindungsgeist enorm und kommst voraussichtlich zu ungeahnten neuen Einsichten und Konzepten.


Fische (20. Februar bis 20. März)

Deutlich entspannter als der Vormonat lässt sich der Februar für Dich an. Die empfindsamen Fische mussten sich einigen Konfrontationen stellen und den einen oder anderen Konflikt aushalten. Du hast Dich gut geschlagen und darfst Dich jetzt wieder den schöneren Seiten des Lebens zuwenden. Geniesse die Verschnaufpause mit allen Sinnen und Deine Anziehungskraft auf das andere Geschlecht in vollen Zügen – das gibt Dir zusätzlichen Auftrieb!

Widder (21. März bis 20. April)

Du hast richtig grosse Lust auf amouröse Abenteuer während der Faschingszeit? Die Aussichten dafür sind günstig für die dynamischen Widder, die ungern etwas anbrennen lassen. Solltest Du aber bereits ein Herzblatt haben, treibe es lieber nicht zu weit mit Deinen Eskapaden. Ein moralischer Kater könnte Dich nämlich ganz schön runterziehen. Manchmal reicht ja schon ein heisser Flirt, um das Selbstbewusstsein wieder aufzupolieren.

Stier (21. April bis 20. Mai)

Langsam pendelt sich Dein Seelenleben wieder auf das normale Level der vernunftbegabten Stiere ein. Das ist gut für Dich und wirkt sich ausserdem  positiv auf Dein direktes Umfeld aus. Es könnte sein, dass in den nächsten Wochen grössere berufliche Herausforderungen auf Dich zukommen. Dann ist es von Vorteil, wenn Du mit klarem Kopf an Deine Aufgaben herangehst. Aber lasse Dir auch noch Zeit für die Liebe!

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Nach einem turbulenten Januar erwartet Dich ein mindestens genau so aufregender Februar. Für die unruhigen und neugierigen Zwillinge stellt das keineswegs eine Bedrohung dar, denn ein abwechslungsreicher Lebenswandel entspricht genau ihrer Kragenweite. Ob im Fasching oder auf privaten Partys: Du punktest mit guter Laune und einem starken Auftritt. An Flirts und Avancen wird es Dir auch im kommenden Monat ganz gewiss nicht mangeln!

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Ist Dir eine Begegnung im Januar echt unter die Haut gegangen? Dann halte an dem Kontakt fest, denn die gefühlvollen Krebse brauchen dringend reichlich emotionale Zuwendung. Überwinde Dein natürliches Misstrauen und betrachte die Entwicklung so unvoreingenommen, wie es Dir möglich ist. Deine Skepsis und Vorbehalte könnten schliesslich dazu führen, dass einen anderen Menschen der Mut verlässt – und das wäre doch wirklich schade.

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Jemand trägt ein Ansinnen an Dich heran, das sich schlecht mit dem Selbstbild der stolzen Löwen vereinbaren lässt. Doch vielleicht wird in diesem Fall vor allem an Deine legendäre Grosszügigkeit appelliert. Wäge das Für und Wider gut ab und entscheide so, dass Du vor Dir selbst gerade stehen kannst und nicht die kompromisslose Ablehnung der anderen Seite auf Dich ziehst. Dann kommst Du frohgemut durch den Februar!

Jungfrau (24. August bis 23. September)

Es dürfte zurzeit recht rosig in Deinem Leben aussehen. Denn für die achtsamen Jungfrauen stehen die Sterne der Liebe weiterhin günstig. Eventuell spriesst da gerade ein zartes Pflänzchen, das es zu hätscheln lohnt. Oder bist Du bereits ein paar Schritte weitergekommen? Wie auch immer: Neben der peniblen Erfüllung Deiner Pflichten stehen die Gefühle momentan ganz oben auf Deiner Rangliste. Das wird noch eine Weile so bleiben.

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Für Dich gilt es weiterhin durchzuhalten und auch unangenehme Gefühle zuzulassen. Die analytischen Waagen haben es im Februar nicht immer leicht, dürfen sich aber auch ein bisschen Ablenkung leisten. Verliere dabei nicht aus den Augen, was Du in diesem Frühjahr unbedingt in die Wege leiten willst. Es gibt heftige Widerstände, das ist Dir bewusst. Letztlich ist es Deine Selbstachtung, die Dich zum Handeln antreibt.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Die teilweise ziemlich unerfreulichen Erfahrungen im Januar haben Dir vermutlich ganz schön zugesetzt. Doch es kann in diesem Monat nur besser laufen für die tiefgründigen Skorpione. Dein Stachel darf mal für ein paar Wochen ausruhen, und Deine Lebensfreude kehrt zurück. Gehe aus und amüsiere Dich auf Festen, zum Grübeln bleibt immer noch Zeit. Falls Du eine neue Liebe hast, konzentriere Dich intensiv darauf!

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Hast Du alle Hindernisse zum Jahresanfang überwunden und auch eine  kleine Krise erfolgreich gemeistert? Dann gehörst Du zu den unternehmungslustigen Schützen, die jetzt richtig durchstarten. Du planst Reisen und andere Highlights, damit Dein Leben wieder bunter wird. Und auf einmal sehen auch die Projekte, die vor Dir liegen, gar nicht mehr unlösbar aus. Mit frischer Energie und grosser Zuversicht gehst Du ans Werk!

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Du hast ebenfalls eine Durststrecke hinter Dir und baust nach und nach wieder Selbstvertrauen und Optimismus auf. Für die strebsamen Steinböcke geht es ja auch immer um Leistung und Erfolge. Nun aber bricht eine neue Zeit an, in der Du Dich stärker als sonst zu Deinen tiefen Gefühlen bekennst. Die Reaktion darauf wird Dir Freude machen, Dich spürbar kräftigen und Dich im Alltag noch robuster machen.

Dieser Beitrag wurde unter Horoskop des Monats veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.