Sind Frauen in einer Gruppe einfacher anzusprechen?

frauen-gruppen

Bei Frauen, die alleine unterwegs sind, fällt es dir wahrscheinlich leichter, diese anzusprechen, weil du einfach davon ausgehst, dass die Frau ein wenig Gesellschaft haben möchte und die Gefahr eines Korbes für dich nicht so groß ist. Leider sind die meisten Frauen in Gruppen unterwegs, so dass du dich mit dem Thema, wie du eine Frau in einer Gruppe ansprichst, auseinandersetzen musst. Ja, Frauen sind in einer Gruppe schwerer anzusprechen, denn es genügt nicht, nur einfach Kontakt zu der Frau aufzunehmen, sondern du musst auch immer die Reaktion der Gruppe bedenken und diese eventuell mit einbeziehen. Wichtig ist hier auch die soziale Komponente: Wenn du einen Korb bekommst, hast du gleich Publikum, was nur die wenigsten Männer als angenehm empfinden.

Die Frau von der Gruppe wegholen 

Wenn die Frau, die dich interessiert, von einer Gruppe anderer Frauen unterwegs ist, dann werfe zunächst einen Blick auf die Gesamtsituation. Wie ist sie in die Gruppe eingebunden. Läuft sie mit, spricht kaum ein Wort und hört in erster Linie zu. Hier hast du gute Chancen, sie für dich zu interessieren, denn die anderen Gruppenmitglieder achten ohnehin nicht auf sie. Geh einfach auf sie zu, lade sie zu einem Drink ein oder fordere sie zum Tanzen auf. Wenn keine Interaktion mit einem anderen Gruppenmitglied besteht, dann ist es nicht unbedingt nötig, ein Wort zu den anderen Mitgliedern zu sagen. Falls allerdings die Frau der Mittelpunkt der Gruppe ist, dann wird es schwieriger. Eine besonders kreative Idee stammt aus dem Film „Hitch – der Date Doktor“. Hier geht die Hauptperson auf die Gruppe zu, drückt der Dame seiner Wahl einen Geldschein in die Hand und bestellt ein Getränk. Ehe die Frau weiß, wie ihr geschieht, ist der Mann wieder verschwunden. Natürlich läuft die Dame hinterher um den vermeintlichen Irrtum aufzuklären. Schon ergibt sich ein Gespräch.

Zusammen mit der Gruppe agieren

Frauen, die stark in einer Gruppe eingebunden sind, lassen sich nur selten für längere Zeit von ihr entführen. Wenn du hier eine Chance haben willst, dann musst du die ganze Gruppe in deinen Flirt mit einbeziehen. Konzentriere also deinen Charme nicht nur auf die Dame deines Herzens, sondern auch auf die anderen Gruppenmitglieder. Du kannst zum Beispiel so beginnen: Du lädst die Frau auf ein Getränk ein und erklärst den übrigen Gruppenmitglieder, dass du sie gleich wieder zurückbringst. Halte dich auch daran. Wenn du dann wieder mit ihr bei der Gruppe bist, dann suche das Gespräch auch mit den anderen Mitgliedern und versuche Teil der Gruppe zu werden. Natürlich ist nicht ausgeschlossen, dass dich plötzlich eine andere Frau in der Gruppe stärker interessiert, das wird dich aber kaum kümmern.

Photo Credit by Luigi Morante

Über Marcel Scherrer

Geschäftsführer
Dieser Beitrag wurde unter Die erste Kontaktaufnahme abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.