Mehr Tipps zur ersten Kontaktaufnahme

Der lang ersehnte Moment während der Partnersuche ist endlich gekommen: Du hast einen Single in der Partnerbörse entdeckt, der dir sympathisch erscheint und möchtest Kontakt aufnehmen. Doch wie funktioniert das am besten? Hier einige Tipps, damit die erste Kontaktaufnahme in der Partnervermittlung garantiert in einem erfolgreichen Flirt endet.

Gemeinsamkeiten bei der Partnersuche verbinden

Lasse dein Gegenüber wissen, warum du ausgerechnet ihn oder sie kontaktieren möchtest und was ihm zum Mann oder der Frau deiner Träume macht. Sind es bestimmte Gemeinsamkeiten, die dir beim Lesen des Profils aufgefallen sind? Eure gemeinsame Begeisterung fürs Segeln oder Süditalien? Sprich dies in deiner Kontakt-E-Mail an. Dein Gegenüber wird sich geschmeichelt fühlen, dass du sein Profil aufmerksam gelesen hast und einem weiteren Kontakt sicherlich nicht abgeneigt sein. Auch dezente Komplimente wie „du hast ein schönes Lächeln auf deinem Bild – gefällt mir“ oder „ich mag deinen Musikgeschmack“ kommen immer gut an. Versuche Themen anzusprechen, aus denen sich weiterer Gesprächsstoff ergibt – schließlich möchtest du ja, dass dein Gesprächspartner dir zurückschreibt! Durch Fragen zeigst du Interesse und kannst außerdem sicher sein mehr über den anderen zu erfahren. Vermeiden solltest du jedoch „geschlossene“ Fragen, die mit einem einfachen „Ja“ oder „Nein“ zu beantworten sind. „Offen“ gestellte Fragen halten das Gespräch lebendig und bringen jeden Flirt in in der Singlebörse Schwung.

Über Marcel Scherrer

Geschäftsführer
Dieser Beitrag wurde unter Die erste Kontaktaufnahme, Single Tipps abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.